und schon wieder ist eine Woche rum 🙂

Mo bis Mittwoch war ich ganz normal arbeiten. Dienstag abend habe ich das erste Mal in meinem Leben Baisers gemacht. Eigentlich leicht, wenn nicht die Trockenzeit statt 2h ganze 3,5h gedauert hätte, nach der Arbeit ist das nicht so toll, wenn man Hundemüde ist, egal Mama schmecken sie, das ist die Hauptsache.

Am Donnerstag ging es dann richtig Heimat. Das Geburtstagskind und das Schwesterherz haben mich vom Zug abgeholt und zur stärkung sind wir im McDonalds eingefallen, lol. Dort habe ich auch den Bubbletea gekostet und für schlecht beurteilt. Bis auf dass McDonalds echte Milch statt Pulver nimmt, gibt es nichts positives hervorzuheben.

Dann ging es mit Koffer auf in den Kindergarten meinen Freund (o-ton Carlo) abzuholen, der auch seine Mutter gleich ignoriert hat *lol* dann ging es nach Hause zum Schwesterherz und ein wenig ausruhen und auf meinen Schwager warten, bevor es zum Geburtstagsessen zum Griechen ging. Echt lecker, am Bayerischen Bahnhof, und da wegen oder trotz Fußball überhaupt niemand mit im Restaurant war, ging alles super schnell 🙂

Freitag haben meine Schwester und ich ganz chillig gefrühstückt und sind dann Oma besuchen gegangen. Noch mal ausruhen und abends ging es locker flockig ans Völkerschlachtdenkmal zu Xavier Naidoo (Fotos gibts auf FB) , der knapp 1:50h gesungen hat. Geil, wenn der Bus bis fast an die Haustür fährt.

Samstag ging es gahanz früh zum Bahnhof um über Görlitz nach Zgorzelec zu fahren, damit Mama ihren Zigarettenvorat vergrößern oder auffüllen konnte. Das ging ziemlich schnell, so dass bereits wieder halb 5 zu Hause war und mit Carlo spielen konnte.

Sonntag gabs es lecker Omelett vom Schwager, Betti hat Teildienst und so haben wir sie erst zum Kaffee bei Oma Mamas Burzeltag mit Oma nachgefeiert. Danach ging es wieder chillig nach Hause und Carlo wurde beschäftigt. Jetzt wird der Unglaubliche Hulk geguckt und wenn die Betti von ihrer Arbeit kommt, genehmigen wir uns noch einen 🙂

Beate*

Posted via LiveJournal app for iPhone.

Advertisements